50 Fragen an dich selbst

50 tiefgründige Fragen an dein innerstes Selbst

Es ist Zeit um über dich selbst nachzudenken.


Wer bin ich wirklich?


Weißt du wer du wirklich bist? Wie sollst du dir selbst im Klaren sein wer du bist und was bringt das alles? Wenn du dir Bewusst wirst, was dich ausmacht, was dich bewegt, was für Werte du hast und was dich motiviert umso eher kannst du dich und dein Leben lieben. Du kannst dein Leben nach deinen Vorstellungen leben. Um zu erfahren was wir wirklich wollen, was uns erfüllt und wir uns in unserem Leben wünschen müssen wir uns selbst einige Fragen stellen.

 

 

Das solltest du nicht nur einmal durchgehen, das ist keine Lektüre, die du einmal liest, sondern immer und immer wieder


Das Leben und du befindet sich immer im Wandel.

Was heute für dich zählt, kann morgen nicht mehr wichtig sein.


Es ist Zeit für etwas Selbstreflektion

 Nachfolgend findest du Fragen, die du dir selbst stellen kannst, um mehr Klarheit zu erlangen. Nimm dir Zeit und gehe sie einzeln durch, am besten schreibst du dir die Antworten auf, also lege dir Stift und Zettel bereit.

Das wichtigste jedoch ist:



 

Und nun begebe dich auf deine Reise zu dir Selbst!  

Genieße es und höre auf deine Intuition!

Deine 50 Fragen zum Nachdenken

  1. Was machst du, wenn du wütend bist?
  2. Welches Talent hättest du gerne?
  3. Was inspiriert dich und warum?
  4. Welche Angewohnheit würdest du am liebsten wieder loswerden?
  5. Würdest du die Zeit zurückdrehen, wenn du kannst?
  6. Wovor hast du Angst?
  7. Was bereust du aus deiner Vergangenheit?
  8. Sprichst du mit anderen über deine Probleme oder behältst du sie für dich?
  9. Versuchst du deinem Ziel näher zu kommen?
  10. Bist du auf etwas oder jemanden neidisch?
  11. Was bringt dich völlig aus der Ruhe?
  12. Welche Eigenschaft findest du bei anderen wichtig?
  13. Was sind deine Gedanken vor dem Einschlafen?
  14. Bist du immer ehrlich zu dir?
  15. Bist du dir selbst der Freund, den du gerne als Freund hättest?
  16. Erwartest du etwas zurück zu bekommen, wenn du anderen etwas gibst?
  17. Was war der schönste Moment in deinem Leben?
  18. Wie alt wärst du, wenn du dein Alter nicht kennen würdest?
  19. Wie möchtest du dich fühlen, wenn du nach Hause kommst?
  20. Was bringt dich zum Weinen?
  21. Wie möchtest du anderen Menschen in Erinnerung bleiben?
  22. Hälst du an etwas fest was du loslassen solltest?
  23. Wie sieht dein Perfekter Abend aus?
  24. Wann hast du das letzte Mal echte Freude empfunden?
  25. Kannst du gut zuhören, ohne über dich selbst zu reden?
  26. Fällt dir Kontrolle oder Hingabe leichter?
  27. Welche Dinge möchtest du in deinem Leben noch erreichen?
  28. Kannst du ein Kompliment annehmen?
  29. Welchen Rat würdest du deinem 10-Jährigen Selbst geben?
  30. Wenn du eine einzige Sache auf der Welt ändern könntest, welche wäre das?
  31. Was lässt dich entspannen?
  32. Wer macht dich zu einem besseren Menschen?
  33. Wobei vergisst du die Zeit?
  34. Welche sind meine 5 wichtigsten Werte?
  35. Definierst du dich über deinen Körper oder dein Wesen?
  36. Erfüllt mich mein Job?
  37. Wärst du Glücklicher, wenn du mehr Bewunderung von außen oder von dir selbst bekämst?
  38. Wenn du dir einen Tag lang keine Sorgen machen würdest, wie würde dein Tag aussehen?
  39. Wenn du jeden Tag als Neu Anfang leben würdest, was würdest du als erstes tun?
  40. Was ist das Schlimmste was passieren kann?
  41. Was würdest du im Alter bereuen nicht getan zu haben?
  42. Inspirieren meine Freunde oder mein Partner mich?
  43. Wann hast du das letzte Mal vor einem anderen Menschen geweint?
  44. Fällt es dir leichter geliebt zu werden oder selbst zu lieben?
  45. Wie kannst du mehr im JETZT leben?
  46. Welche 5 Dinge liebst du an dir selbst?
  47. Was brauchst du um dich geliebt zu fühlen?
  48. Für was bist du in deinem Leben besonders dankbar?
  49. Wenn du morgen aufwachen könntest und eine bestimmte Eigenschaft oder Fähigkeit gewonnen hättest, was wäre es?
  50. Gibt es etwas was du unbedingt tun willst, von dem du schon ewig träumst? Warum hast du es noch nicht getan?

Das waren deine 50 Fragen an dich selbst!

 


Sehr ehrlich zu dir!

Wähle die intuitive Antwort, das erste was dir zu der Frage einfällt! Nicht etwas über das du ewig nachdenkst, dann ist das die Antwort deines Verstandes nicht die deines Herzens!

Genieße die Zeit der Selbsterkenntnis, genieße die Gefühle auf dem Weg zur Selbstreflektion.


Lasse mir gerne einen Kommentar mit Ideen, Gedanken und Anregungen da.

Ich danke dir für das Lesen meines Beitrages und freue mich, wenn du dich noch etwas auf meiner Seite umschaust.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.